Sprache und Sprachspiele: Neueste Erkenntnisse und unverzichtbares Wissen aus Theorie und Praxis

Sprachauffällige Menschen haben sehr oft eine Hörverarbeitungsstörung. In der Arbeit mit entwicklungsauffälligen Kindern wird häufig festgestellt, dass Kinder mit einer Hörverarbeitungsstörung Gehörtes nicht oder nur teilweise richtig verarbeiten und zuordnen können. Ihnen fehlt z.B. die Fähigkeit, Höreindrücke zu unterscheiden, zu speichern oder in eine Reihenfolge zu bringen.

In den letzten Jahren hat die Zahl der Kinder mit Hörverarbeitungsstörungen in der Sprachförderung stark zugenommen. Die oben genannten Unfähigkeiten alleine erklären diese Zunahme jedoch nicht. Kindern mit einer Hörverarbeitungsstörung scheint demnach noch etwas anderes zu fehlen: Die Fähigkeit zuzuhören.

Dazu gehört, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden. Im Kindergarten zeigt sich dies durch ein auffälliges Erzählverhalten. Die Sprache dieser Kinder ist oftmals grammatikalisch richtig aber unsachlich; die Kinder erzählen sehr langatmig und teilen nicht die Fakten sondern teilen sich mit. In der Schule, wenn sie sich schriftsprachlich ausdrücken sollen, fallen sie durch unvollständige Erzählstränge und unsachliche Texte auf.

Effektive Sprachspiele können hervorragend in der Sprachförderung eingesetzt werden. Für die Auswahl geeigneter Sprachspiele und deren Anwendung ist es unerlässlich, Hintergrundwissen über Hörverarbeitung, Sprache und relevante Förderbereiche zu haben.
Sprachspiele
Info-Broschüre Sprachspiele

HOLEN SIE SICH JETZT KOSTENLOS WICHTIGES HINTERGRUNDWISSEN ÜBER SPRACHSPIELE!

Wir haben für Sie aus jahrzehntelanger praktischer und theoretischer Erfahrung eine Info-Broschüre erstellt:
  • Hörverarbeitung und Sprache
  • Sprachrelevante Förderbereiche
  • Geeignete Sprachspiele
  • Auditive Wahrnehmungsstörung
  • In dieser Broschüre über Sprachspiele steckt viel Wissen und Arbeit. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese nur persönlich zusenden. Vervielfältigung und Verkauf verboten.
Vorname Name E-Mail
Garantie:
Wir senden Ihnen die Broschüre völlig kostenlos als pdf-Dokument zu. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Sie erhalten wenige Male im Jahr wertvolle Informationen und Neuigkeiten. Sie können die Zusendung jederzeit stoppen
Gratis für Sie!